Lang ists her..

...seit meinem letzten Eintrag.

In der Zwichenzeit ist viel passiert. War in Thailand und Myanmar, hab den Tauchschein gemacht und vieles mehr.

Heute hat das Studium wieder begonnen und nun wirds wieder Zeit zum Bloggen.

Dieses Mal aber nach einem anderen System: Wenig Informationsgehalt, dafür (fast) täglich.

Werde versuchen jeden Tag 3 positive Ereignisse hier einzutragen. Vielleicht auch mal etwas Negatives, doch das Positive soll überwiegen.

15.10.07 12:34, kommentieren

Lastwagen-Traum

Der Traum vom großen, bösen Lastwagen.

Ich stand in Onstmettingen an der Straße bei der Skichance und wollte die Straße überqueren, als von rechts plötzlich ein riesiger Lastwagen angewackelt kam. Der Lastwagen hatte nicht nur einen Anhänger sondern gleich 4 oder 5 .. auf dem bäumelange Bretter aufgeladen waren.

Er fuh schnell heran und wollte den Weg zur Skichance abbiegen. Dabei kam er ins Schludern. Die Anhänger drohten umzukippen. Doch wohin sollte man rennen? Es gab kaum ein Entkommen. Die Anhänger und die Bretter waren plötzlich überall hoch in der Luft und drohten einen zu zerschmettern.

Aber der Lastwagen fing sich wieder und der Fahrer rief empört, man solle sich gefälligst aus dem Staub machen und nicht im Weg rumstehen.

Plötzlich waren wir zu dritt. Hannah, Stefanie und Ich.. wir gingen den Berg hoch zur Schanze. Der Lastwagenfahrer holte 2 Pferde aus einem Anhänger und führte sie auf die Weide zum grasen. (O.o?)

Oben am Feldweg angekommen Stand eine Zielscheibe und weiter entfernt ein Bogenschütze. Hannah fasziniert von der Bogenscheibe beute sich gerade über diese, als der Bogenschütze schoß. .. Er traf nicht. Doch er schoß nochmal und traf dieses Mal jemanden in die Schulter.. *schrei* -aufgewacht-

Wecker spielt seltsame Radiomusik...

29.6.07 08:10, kommentieren

Prison Break auf deutsch - total verkorkst

Da ich hier ja keinen Fernseher habe blieb ich bisher von der deutschen Synchronisation von Prison Break verschont.

Im Studivz stieß ich heute aber auf den Song des deutschen Opening:

Deutscher Titelsong

Gute Güte!!!! Was haben sie sich dabei nur gedacht? Der Titelsong ist ja mal soo lächerlich, dass mir ein kalter Schauer über den Rücken ging.

Weswegen haben sie nicht einfach den Originalsong beibehalten? Diese Verschandlung ist mir echt ein Rätsel.

Hier der Link zum Original: ORIGINAL THEME

Als ich mir kurz diese Gratisfolge auf der RTL-Website angeschaut habe.. waaah. Nichts mehr von Michaels leiser, hauchender monotonen Stimme. Stattdessen spricht nun eine totale "ich-bin-der-Obercoole-Macho" Stimme aus seinem Munde... . Das können sie meinem Lieblingscharakter doch nicht antun. Selbes Problem wie bei LOST, wo auch gerade die deutsche Stimme des Benjamin Linus einfach unerträglich ist und meiner Meinung nach den kompletten Charakter zerstört. *grml*

Aber was solls. Zum Glück kann man sichs ja auf englisch anschauen mitsamt aller Wortspiele und tollen Originalstimmen.

Hier ein Link zum Vergleich der Stimmen:  KLICK

24.6.07 17:25, kommentieren

Soziophobie und Rofa

Der gestrige Abend war ganz nett.

Schon im Zug Richtung Balingen war Stimmung angesagt, da einige (engl. sprachige) Besucher des BYHs auf ihre Gitarren zupften und ihre Stimmen ölten.

Auf dem Rückweg Richtung Tübingen wurde ich von einer Horde Junggesellen überfallen und hab bei der Gelegenheit einen fremden Mann geküsst. *lol* Naja, nur auf die Schulter. Lustige Leute.

Am Abend gings dann in die Rofa. Zeitl. hab ichs wieder mal totaaal verpeilt. 21.15Uhr war ich in meinem Zimmer. Bis 22.15 hab ich gegessen, eine Vorlesung angeschaut etc. dann fing ich an mich zu richten. Und das zog sich soo hin. Habs einfach nicht zufriedenstellend hinbekommen. *grml*

Um 23.30Uhr sollte ich eigentlich schon in der Rofa sein, aber schlußendlich fuhr ich erst um 23.15Uhr los und nach einigen Irrwegen kam ich um 00.30Uhr bei der Rofa an.

Die Zeit dort waren ganz schön. Hab tolle neue Leute kennen gelernt. Würd mich soo freuen, mal wieder was mit ihnen zu machen.

Nur war ich leider ma wieder totaaaal verkrampft. Habs nicht hinbekommen aufrecht zu Laufen und die ganze Zeit den Drang verspürt mich hinter mir selbst zu verstecken. Hoffe, dass die anderen dadurch kein zu schlechtes Bild von mir gewonnen haben. Fand sie nämlich wirklich sehr sympathisch. Vorallem natürlich Birgit. *Thumbup*

Heute morgen bin ich noch ein bisschen durcheinander. Gerade eben mal ne e-mail an so ne komische "Soziophobie"-Selbsthilfegruppe geschrieben, obwohl ich da wohl sowieso nie hingehen werde. Irgendwie verbietet das mein Stolz, obwohl das eigentlich total albern ist.

Und ich brauch mal ein richtiges Goth-Outfit.. keine so zusammengeschusterten Einzelteile. Vielleicht fühl ich mich dann wohler.

Hab dazu ein Bild gefunden:

So ein ähnliches Outfit hätte ich gerne. Sollte mal auf xtrax rumstöbern gehen...

Kleinigkeiten fehlen dann aber noch. Würde gern noch meine Ohren aufwändiger piercen lassen und sonstige Kleinigkeiten einbauen, damit mein "Outfit" nicht mehr so oberflächig wirkt, sondern detailgenau abgestimmt ist. Und dei Frisur!!! An der muss ich auch noch arbeiten.

Dazu hab ich auch ein Bild:

Nur an der Umsetzung mangelts noch..

Und ich möchte auch endlich mal einen Freund zum Anlehen haben. *seufz* Ständig von irgendwelche Serienhelden o.ä. zu schwärmen wird auch langsam peinlich. *rolleyes*

1 Kommentar 23.6.07 12:26, kommentieren

Kontaktaufnahme mit dem Alien.

Heute hat sich doch tatsächlich jemand freiwillig zu mir gesellt.

Saß wie meistens allein in der Mensa (wenn ich denn überhaupt mal hingehe).. da setzte sich doch tatsächlich jemand aus meinem Semester zu mir und fing ein Gespräch an. Wow, fand ich toll. Selbst trau ich mich sowas ja nicht. Aber man sieht auch selten jemand in der Mensa allein essen.. außer mir halt. *g*

Botanikkurs war heute auch ganz nett. Der fetzt einfach mehr als der Zoo Kurs, was aber eindeutig an den Leuten liegt...  ich mag den Namen "Benni". *g*

Ansonsten hab ich mich am morgen gegen Tollwut impfen lassen.. zumindestens die erste Spritze ist gemacht und in der Psychologievorlesung wurde uns erzählt, dass "WoW"-zocken oder "Prison Break" schauen (ok, den Namen hab ich jetzt als beispielhafte Serie eingesetzt.. aber WoW wurde wirklich genannt.) die Intelligenz fördern.. muahaha.

Wenn sie nicht so extrem vom Lernen abhalten würden, würd das vielleicht sogar stimmen. *g*

 Naja, jetzt muss ich mich fürs Kendo richten. Hab gar keine Lust. Am Sonntag wars blöd und Bö kommt schon wieder nicht mit. Aber was solls. Rumgehockt wird nicht.

 

1 Kommentar 20.6.07 19:39, kommentieren

Zookurs und Stille Taten

Der Zookurs heute war richtig ätzend. Hab keinen Anschluß gefunden und konnte dann alle Aufgaben alleine machen.
Dabei werden die Aufgaben jedesmal bewertet. Da ist man in einer Gruppe af der sichereren Seite. Allein ists blöd :| Aber was solls.

In Botanik bin ich nun bei der 10ten von 30 Vorlesungen angekommen. Umpf! Bis Ende der Woche muss ichs noch bis zur 20ten schaffen. In 2 Wochen ist ja schon die Prüfung. :O (Die Chemiewoche zählt nicht)

Wenigstens habe ich heute endlich mein Vogelprotokoll geschrieben und abgeschickt und gerade beim Surfen eine nette HP entdeckt:

http://www.stille-taten.de/ 
Lustige Idee. Muss ich auch ma was in der Richtung ausprobieren, wenn sich ein paar Teampartner finden.

 

1 Kommentar 19.6.07 22:19, kommentieren

A Perfect Circle - The Noose

http://www.youtube.com/watch?v=1CjsAXLpYas

 

Ahja und was ich noch erwähnen könnte: Gestern war ich zum ersten UND LETZTEM Mal auf der Mensaparty.

Zielgruppe absolut verfehlt. Seltsames LiliputanerHoppervolk treibt sich da rum..

17.6.07 21:17, kommentieren